Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €
 

2010000348024_90304_1_shibuya_compoundviser_ultima_cpxii_bdbb4e3c.jpg

Mehr Ansichten

Shibuya Compoundviser Ultima CPXII

2010000348024

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Materiel:

Ausleger: Carbon

Restliches Visier: 6000 Aluminium

Handseite:Links- oder Rechtshand Modelle
Länge Ausleger:6" (3,5" / 89mm) oder 9" (6,5" / 165mm)
Vertikale Schiene Länge bei Variante 365: 3,65" / 93mm (ca. 67mm einstelbar)
Vertikale Schiene Länge bei Variante 485:4,8" / 123 mm (ca. 97 mm einstellbar)
Gewinde Visierkopf:8-32 (für das Anschrauben von Compound Scopes oder Pins)
Gewicht:

365 6": 199 g

365 9": 207 g

485 6": 217 g

485 8": 226 g

Klicks per Inch:1/480" per Klick. 
Lieferumfang:- Tasche mit Polsterung
 - No. 10-24 Befestigungsschraube
 - 10-32 Sechskantmutter, Einstellscheiben
 - Sechskanschlüssel 1,5mm / 2mm / 3mm
 - Bedienungsanleitung

Verfügbarkeit: Wird für Sie bestellt

349,90 €
Inkl. 20% MwSt, exkl. Versandkosten

* Pflichtfelder

349,90 €
Inkl. 20% MwSt, exkl. Versandkosten

Details

Das SHIBUYA Ultima CPX II ist die nächste Generation des bekannten CPX Visiers und wurde speziell für Scheibenschützen entwickelt. Es ist ein Präzisionsvisier für den Hochleistungsbogensport. Viele bekannte und auch namhafte Compoundbogenschützen konnten mit dem Vorgänger CPX einige Turniere erfolgreich bestreiten. Der Ausleger wir aus Carbon gefertig, was ein sehr geringes Gewicht ermöglicht. Dieses Präzisionsvisier hat eine Höhen- und Seiteneinstellung und es kann durch Einstellschrauben feinjustiert werden. NEU beim Ultima CPX II ist das pattentierte ZPE-System und neue optimierte Indicator Pins.

ZPE-SYSTEM

Das Ultima CPXII Visier besitzt das neu patentierte ZPE-System, welches die Vibrationen noch stärker reduziert und eliminiert.

OPTIMIERTE INDICATOR PINS

Der neue Pin des CPXII kann einfach eingestellt werden und wird noch näher an dem Sichtband des Visiers geführt. Zusätzlich ist der Pin durch Sicherungsschrauben gesichert.

TRIA-LOCK-SYSTEM

Durch das von SHIBUYA entwickelte Tria-Lock System ist das Zielfernrohr näher am Ausleger des Visiers. Dadurch wirken auf den Schieber weniger Kräfte, welche durch äußere Einflüssen auftreten können.

X-LOCK-SYSTEM

Das X-Lock System von SHIBUYA ist ein patentiertes System, welches eine genaue Einstellung des Justierkopfes und Visierrahmens. Die Gleiter werden aus Polyacetalharz hergestellt, welche eine noch bessere Kontaktfläche und dadurch mehr Sicherheit bieten.

Kundenmeinungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Our Brand