Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €
 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

 

§  1  Allgemein

 

(1)   Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, welche über den Onlineshop bogenshop.eu zwischen Bogensport Gigl und dem Kunden abgeschlossen werden. Die Vertragssprache ist Deutsch.

(2)   Unser Warenangebot richtet sich an natürliche oder juristische Personen, welche handlungs- und rechtfähig sind.

 


 

§  2  Vertragsabschluss

 

(1)   Der Vertrag wird geschlossen mit:

Bogensport Gigl

Baumann Georg

Sportplatzweg 39

A-6365 Kirchberg

UID-Nr.: ATU61551323 

E-Mail: info@bogensport-gigl.at

Telefonnummer: +43664 / 42 42 740

(2)   Sämtliche Angebote, welche im Onlineshop angeboten werden, stellen lediglich eine unverbindliche Präsentation der Produkte für den Kunden dar.

(3)   Durch alleiniges Ablegen der vom Kunden ausgewählten Waren in den Warenkorb besteht kein verbindliches Angebot. Durch das Anklicken des Buttons „Zur Kassa“ wird der Kunde aufgefordert, einen Bestellprozess durch Angabe der benötigten Daten für eine korrekte Zulieferung zu durchlaufen. Erst wenn der Bestellprozess abgeschlossen ist, kann der Kunde durch Zustimmung der AGB und Anklicken des Buttons „Jetzt Kaufen“ einen Kaufvertrag mit Bogensport Gigl abschließen. Durch das Anklicken des Buttons „Kaufen“ gibt der Kunde ein verbindliches Kaufangebot ab.

Der Kunde ist verpflichtet, jene Angaben, welche für den Bestellprozess notwendig sind, vollständig und wahrheitsgemäß auszufüllen.

(4)   Nach Abgabe der Bestellung erhält der Kunde per E-Mail eine automatische Bestätigung über den Eingang der Bestellung (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung dient lediglich dazu, den Kunden wissen zu lassen, dass die Bestellung bei Bogensport Gigl eingegangen ist. Die Annahme des Angebots erfolgt ausschließlich durch Übermitteln einer Rechnung an den Kunden.

 


 

§  3  Preise und Zahlungsbedingungen

 

(1)   Alle im Onlineshop befindlichen Preise enthalten den gesetzlichen österreichischen Mehrwertsteuersatz von 20% und werden in Euro angegeben. Ausgenommen sind Artikel, welche mit 10% zu versteuern sind (Zeitschriften, Bücher, etc.). Nicht enthalten im ausgeschriebenen Produktpreis sind Lieferkosten.

(2)   Dem Kunden stehen die im Onlineshop befindlichen Zahlungsarten zur Verfügung, wie zum Beispiel PayPal, Sofortüberweisung, Kreditkarte und Vorauskasse.

 


 

§  4  Erfüllungsort

 

(1)   Der Erfüllungsort ist der Sitz des Unternehmens. Das bedeutet, dass alle Lieferungen ab Werk (EXW) ausgeliefert werden. Bogensport Gigl übernimmt daher keine Haftung für Schäden, welche von Transportunternehmen verursacht werden.

 


 

§  5  Versand und Versandkosten

 

(1)   Die Versandkosten sind seitens des Kunden zu entrichten und werden eigenständig auf der Rechnung ausgewiesen. Die Höhe der Versandkosten richtet sich nach den Angaben im Onlineshop unter „Lieferung“.

(2)   Die realen Lieferzeiten können teilweise stark von den im Onlineshop angegebenen Lieferzeiten abweichen, deshalb gibt Bogensport Gigl keine Gewähr auf angegebene Lieferzeiten. Befinden sich Waren bei Bogensport Gigl auf Lager, werden diese unverzüglich an den Kunden übermittelt, befinden sich Waren nicht auf Lager, kann es zu Lieferverzögerungen kommen. Ist die Ware dauerhaft nicht lieferbar, kommt kein Vertrag für das nicht zur Verfügung stehende Produkt zustande. Über alle Verzögerungen wird der Kunde durch Bogensport Gigl per E-Mail informiert. Genauere Beschreibungen, aus welchen Gründen eine Lieferverzögerung auftreten kann, finden Sie im Onlineshop unter „Lieferung“.

 


 

§  6  Rücktrittsrecht nach § 11 FAGG

 

(1)   Der Kunde hat das Recht innerhalb von 14 Tagen seine bestellten Waren ohne Angabe von Gründen an Bogensport Gigl zurückzusenden.

(2)   Die Rücktrittsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem die Waren am Zustellungsort eingelangt sind oder der Kunde durch das Transportunternehmen informiert wurde, dass die Waren vom Transportunternehmen hinterlegt worden sind.

(3)   Für Waren, welche als Sonderbestellung ausgewiesen sind, hat der Kunde kein Rücktrittsrecht und kann daher die Ware nicht an Bogensport Gigl zurücksenden.

(4)   Zur Wahrung der Rücktrittsfrist genügt es, eine Mitteilung per E-Mail an info@bogensport-gigl.at zu übermitteln. Der Kunde wird gebeten, folgende Angaben in der E-Mail für den Rücktritt anzugeben:

- Kundennummer

- Rechnungsnummer

- Artikel, die zurückgesendet werden

Durchführung der Rücksendung

(5)   Alle Waren sind in einer versandgeeigneten Verpackung zurückzusenden. Ebenso sind die Waren in dem Zustand zurückzusenden, in welchem sie vom Kunden entgegengenommen wurden. Zudem müssen die Waren vollständig zurückgesandt werden. Softwareprodukte und Video- bzw. Audioprodukte werden nur in einem versiegelten Zustand zurückgenommen.

(6)   Bei beschädigter bzw. unvollständiger Ware kann Bogensport Gigl vom Kunden einen Wertersatz einfordern.

(7)   Der Kunde bekommt erst nach Wareneingang bei Bogensport Gigl den kompletten Rechnungsbetrag in der Weise übermittelt, in der der Kunde bezahlt hat. Die Kosten für die Rücksendung sind vom Kunden zu entrichten.

(8)   Um das Rücktrittsrecht ausüben zu können, muss der Kunde die Bestellung an folgende Adresse zusenden:

Bogensport Gigl

Sportplatzweg 39

A-6365 Kirchberg

Um eine Nachvollziehbarkeit der zurückgesandten Pakete (Waren) zu gewähren, bitten wir den Kunden um die Beilage einer Kopie der Rechnung in das Paket.

 


 

§  7  Eigentumsvorbehalt

 

(1)   Die bestellten Waren bleiben bis zur vollständigen Zahlung Eigentum von Bogensport Gigl.

 


 

§  8  Haftung und Mängelansprüche

 

(1)   Bogensport Gigl haftet nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Eine Haftung für Vermögensschäden durch leichte Fahrlässigkeit seitens Bogensport Gigl ist ausgeschlossen.

(2)   Der Kunde hat für Sachmängel alle gesetzlichen Ansprüche und Rechte.

 


 

§  9  Gewährleistung und Garantie

 

(1)   Es gelten alle rechtlichen Gewährleistungspflichten laut § 932 ff ABGB.

Für Neuwaren gilt eine Gewährleistung von zwei Jahren und dabei hat der Kunde jegliche gesetzliche Ansprüche.

(2)   Ausgenommen sind gebrauchte Waren, welche durch eine verkürzte Gewährleistung auf ein Jahr begrenzt sind.

(3)   Bogensport Gigl gewährt selbst keine Garantieansprüche durch den Kunden, ausgenommen hierbei sind Garantien, welche von Herstellern gewährt werden. Jene Garantieansprüche, welche von Herstellern angeboten werden, können über Bogensport Gigl abgewickelt werden.

 


 

§  10  Rechtswahl und Gerichtsstand

 

(1)   Für alle Vertragsbeziehungen mit Bogensport Gigl gilt ausschließlich österreichisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

(2)   Für alle Streitigkeiten mit Bogensport Gigl ist das Bezirksgericht Kitzbühel zuständig.

 

 

Stand 10.02.2017

 

 

Our Brand